Die Rückkehr an den Arbeitsplatz nach einer langen Abwesenheit aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit stellt sowohl den Mitarbeiter als auch das Unternehmen vor Herausforderungen. Während dieser sensiblen Phase unterstützen unsere Spezialisten beide Seiten, beziehen bei Bedarf das Team oder den Vorgesetzten des Mitarbeiters ein und vermitteln mit den öffentlichen Sozialversicherungen oder anderen Interessengruppen.

Nachdem wir die Hebel identifiziert haben, mit denen Sie die Situation so effektiv wie möglich managen können, bieten wir Ihrem Mitarbeiter einen vertrauenswürdigen Ansprechpartner sowie eine persönliche Nachbereitung und gezielte Schulungen. Diese Massnahmen sollen die Rückkehr an den Arbeitsplatz erleichtern und die Wiedereingliederung des Mitarbeiters fördern. Dadurch werden die mit der Neueinstellung verbundenen Kosten vermieden und das Fachwissen Ihrer Mitarbeiter erhalten.

Ob für eine einmalige Unterstützung oder für einen permanenten externen Service für Ihr Unternehmen, kontaktieren Sie uns und wir werden gemeinsam die passende Lösung finden.

Der IPT-Trick

Fokus auf Case Management
Das ideale Instrument, um die Koordination zwischen allen Beteiligten sicherzustellen, gemeinsam ein personalisiertes Projekt auszuarbeiten und die Position oder Arbeitszeit des Mitarbeiters an seinen Gesundheitszustand anzupassen. Case Management fördert die schrittweise Wiedereingliederung bei gleichzeitiger Kostenbegrenzung.

IPT handelt nach den Prinzipien von Respekt, Neutralität, Professionalität und Qualität, die unser Personalmanagement leiten.

Patrizia Perrotta

Leiterin der Personalabteilung